Meine Arbeitsweise

 

Beim Blick ins Kaleidoskop lösen kleine Drehungen bestehende Muster auf.

Aus den gleichen bunten Einzelteilen fügt sich stets ein neues oft überraschendes Bild.

 

Das Geheimnis des Kaleidoskops liegt in der Spiegelung. Mit meinen Fragen und Methoden biete ich Ihnen in Coaching, Seminaren und Moderation Impulse, Ihre Wahrnehmungen bewusst zu reflektieren und zu erweitern. Durch Perspektivwechsel können Sie gewohnte Sichtweisen in Frage stellen. So entstehen Freiräume für neue Bilder. Dabei tauchen manchmal überraschende Ideen für die Lösung von Problemen auf. Haben Sie für sich ein Ziel gefunden, unterstütze ich Sie Ihre Ressourcen zu entdecken, diese zu nutzen und weiter zu entwickeln um konkrete Handlungsoptionen für die Umsetzung Ihrer Ziele zu erschließen.

 

Meine Methoden

 

Die Metapher vom Kaleidoskop beschreibt den Ansatz und die Haltung in meiner Arbeit, die eine systemische ist. Seit Jahren beschäftige ich mich darüber hinaus mit Achtsamkeitsarbeit (u.a. MBSR nach J. K. Zinn), mit Logotherapie (nach Victor Frankl) und mit der Gestaltung wertschätzender zwischenmenschlicher Beziehungen und Kommunikation (u.a. J. .Juul, J. Bauer und Gewaltfreie Kommunikation nach M.B. Rosenberg).

 

Ob im Coaching, in Seminaren oder der Moderation greife ich auf einen Werkzeugkasten an Methoden zurück, die ich als Teilnehmerin erlernt und erfahren habe und die sich für mich in der Praxis bewährt haben. Bei der Auswahl von Methoden ist es mir wichtig, Ihnen Erfahrungen zu ermöglichen und Transfermöglichkeiten in den (beruflichen) Alltag zu eröffnen.

Schließlich gilt für mich: Jede Frage, jede Methode ist ein Angebot an Sie und kann helfen Ihr Thema oder Anliegen zu bearbeiten. Wenn eine Methode sich für Sie nicht als fruchtbar erweist, dann suchen wir gemeinsam nach einem anderen Weg.

 

Kontakt und Terminvereinbarung:

 

>>> Kontaktformular