Moderation erleichtert das gemeinsame Arbeiten in einer Gruppe und ermöglicht allen sich aktiv an Lern- und Entscheidungsprozessen zu beteiligen. Sie bestimmen die Themen und Ziele. Ich strukturiere den Prozess und biete durch Fragen und Methoden Wege, um an Ihren Themen zu arbeiten und die Ziele zu erreichen.

 

Mein Angebot:

 

  • Moderation von Veranstaltungen, auch mit Formaten für partizipative Prozesse mit größeren Gruppen (Zukunftswerkstatt, Open Space oder World Café)
  • Moderation von internen Sitzungen oder Klausuren, auch mit Elementen von Teamentwicklung
  • Moderierende Prozess- und Seminarbegleitung

Beispiel: Kursbegleitung in der Vorbereitung und

Rückkehr von Fachkräften der Entwicklungszusammenarbeit*

 

In Kursen für die Vorbereitung und Rückkehr von Fachkräften in der Entwicklungszusammenarbeit übernehme ich die Gesamtkursleitung. Diese umfasst die Rahmenmoderation mit internen und externen Referent*innen und Trainer*innen, die Gestaltung von Einheiten zur Reflexion der eigenen Rolle, zur Einordnung von Erfahrungen und zu eigenen Themen der Teilnehmer*innen.


Dabei übernehme ich auch eine Brückenfunktion zwischen Teilnehmer*innen und Mitarbeiter*innen der entsendenden Organisation. In der Kursbegleitung stütze ich mich auf meine Kompetenzen im Bereich Moderation und Coaching ebenso wie auf langjährige Erfahrung als Referentin und Teamleiterin in

verschiedenen Organisationen der (personellen) Entwicklungszusammenarbeit.


Auf Anfrage ist ein ähnliches Angebot auch für andere Kontexte möglich.

 

Kontakt und Terminvereinbarung:

 

>>> Kontaktformular